Christian Kohlhofer

Persönliche Daten
Geboren: 14. April 1983
Körpergröße: 175
Konfektion: 46
Haare: dunkelbraun
Augen: grün

Wohnort: Wien
Wohnmöglichkeiten: Graz, Salzburg, Innsbruck, Salzburg, München, Berlin
Führerschein: B
Sprachen: deutsch (Muttersprache), englisch/britisch, italienisch
Dialekte: steirisch, wienerisch, südburgenländisch
Musikalische Fähigkeiten: Querflöte
Sport: Laufen, Skifahren, Schwimmen, Radfahren, Bouldern, Yoga, Pilates

Ausbildung
Schauspielschule Krauss, Wien, Abschluss 2010
Universität Wien, Studium der Theater-, Film- und Medienwissenschaft (TFM),
Mag.phil. (2007), Dr.phil. (2016)

Theater

2019
Das Dschungelbuch| Märchensommer Niederösterreich, Regie: Margit Mezgolich
Das sehr geheimnisvolle Ding, Rolle: Julius C. Durchknall | Wiener Theater Schnitzlerei, Regie: Margit Mezgolich
Hinter hohen Hecken, Rolle: Dornröschen | Acker Stadt Palast, Berlin, Regie: Susanne Stern

2018
Ach wie gut, dass niemand weiß, Rolle: Äitschend Klarmann | Wiener Theater Schnitzlerei, Regie: Margit Mezgolich
Die kleine Meerjungfrau – Neu erfischt, Rolle: der italienische Thunfisch | Märchensommer Niederösterreich, Regie: Margit Mezgolich

seit 2018: Gründungsmitglied der Wiener Theater Schnitzlerei, gemeinsam mit Margit Mezgolich & Petra Strasser

TUI Cruises, Leichtmatrose auf der Mein Schiff 3 (Oktober 2017 bis Februar 2018) |
u.a. der Schauspieler Stefan in Butterbrot, die Baronesse im Krimidinner Kreuzfahrt ohne Wiederkehr, der Regisseur in der Musicalgala,
Solo-Comedy, Lesungen und Moderationen

2017
Peter Pan und Tinkerbell, Rolle: Peter Pan | Märchensommer Niederösterreich, Regie: Margit Mezgolich
Bonjour Tristesse, Rolle: Cyril | Theater Spielraum, Regie: Katharina Köller

TUI Cruises
, Leichtmatrose auf der Mein Schiff 3 (Oktober 2016 bis Februar 2017) |
u.a. Felix Bollmann in Der Neurosenkavalier, Dr. Schmott in Chili + Schoten – Die Kreuzfahrttester,
Solo-Comedy, Lesungen und Moderationen

2016
Aladin und die Wunderlampe – Neu erleuchtet, Rolle: der fliegende Teppich | Märchensommer Niederösterreich, Regie: Nina Blum
Die vielleicht Geeigneten, Rolle: August | Gastspiele im Theaterhaus Mitte, Berlin (März) und im Theater Spielraum, Wien (Mai), Regie: Susanne Stern
Jack the Ripper, Rolle: George Akin Lusk | Erlebniskeller Retz, Regie: Christian Pfeiffer
Der wunderbarste Platz auf der Welt – Lesetheaterstück mit Musik, Rolle: Frosch Boris | Theater Mopkaratz (Schultournee), basierend auf dem Kinderbuch von Jens Rassmus, erschienen im G&G Verlag, Dramatisierung & Regie: Christian Kohlhofer

2015
Die Olchis feiern Weihnachten, Rollen: Weihnachtsmann und Polizist Schimanski | Theater auf Tour (Deutschlandtournee), Regie: Marco Böß, Buch: Erhard Dietl, Musik: Bastian Pusch
Die vielleicht Geeigneten, Rolle: August | Acker Stadt Palast, Berlin, Regie: Susanne Stern
Der Zauberer von OZ, Rolle: Strohmann | Märchensommer Niederösterreich, Regie: Nina Blum
Donauwellen, Rolle: Josef Kern | Theater Spielraum, Regie: Gerhard Werdeker
Die falsche Zofe, Rolle: Lélio | Theater Spielraum, Dramatisierung & Regie: Nicole Metzger

2014
Die Olchis feiern Weihnachten, Rollen: Weihnachtsmann und Polizist Schimanski | Theater auf Tour (Deutschlandtournee), Regie: Marco Böß, Buch: Erhard Dietl, Musik: Bastian Pusch
Entschuldigung, ist hier das Ausland? – Lesetheaterstück mit Musik, verschiedene Rollen | Theater Mopkaratz (Schultournee), Dramatisierung & Regie: Christian Kohlhofer
Alice im Wunderland – Neu erträumt, Rolle: Hutmacher, Igel | Märchensommer Niederösterreich, Regie: Nina Blum (Ausstrahlung der Theateraufzeichnung auf ORF III am 30. Dezember 2014)
Der Streit, Rolle: Adin | Theater Spielraum, Regie: Peter Pausz

2013
Der Zauberberg, Rolle: Joachim Ziemßen | Theater Spielraum, Dramatisierung & Regie: Gerhard Werdeker
Malanda – Das Feenland der Träume, Rolle: Elf Morgentau | Märchensommer Niederösterreich, Regie: Nina Blum (Gastspiel im Theater Akzent im Februar 2014)
Angst, Rolle: Eduard, ein junger Pianist | Theater Spielraum, Dramatisierung & Regie: Nicole Metzger

2012
Ein Volksfeind, Rolle: Dr. Thomas Stockmann | Theater Spielraum, Regie: Gerhard Werdeker
Schlossgeflüster, es spukt!, Rolle: Hudriwu das Schlossgespenst | Märchensommer Niederösterreich, Regie: Nina Blum
Schuld und Sühne. Verbrechen und Strafe, Rollen: Rasumichin, Samjotow, Lebesjatnikow | Theater Spielraum, Dramatisierung & Regie: Gerhard Werdeker
Der grüne Kakadu, Rollen: Lebret, Grain, Henri, Balthasar, Maurice | Schubert Theater Wien, Regie: Ann-Kristin Meivers

2011
Anamey! Der Ruf der Indianer, Rolle: Matu, der nordamerikanische Indianerjunge | Märchensommer Niederösterreich, Regie: Nina Blum (Gastspiel im Theater Akzent im Februar 2012)
Viel Lärm um nichts, Rolle: Claudio | Schuberttheater Wien, Regie: Jasmin Zamani
Die Befristeten, Rolle: Freund | Theater Spielraum, Regie: Nicole Metzger & Peter Pausz

2010
WUT.zur.Heim.AT | Österreichtournee, Theaterverein Cocon, Regie: Emel Heinrich
Der teuflische Barbier der Fleet Street, Rolle: Sweeney Todd | Schauspielschule Krauss, Diplomrolle, Regie: Tania Golden
Don Juan kommt aus dem Krieg | Off-Theater, Regie: Alexander Kratzer

2009
Vinum Et Litterae | Kloster UND, Regie: Elfriede Schüsseleder

2007
Lohengrin v. Laxenburg, Rolle: der Schwan | Kultursommer Laxenburg, Regie: Susanne F. Wolf

Film/Fernsehen

Kurzfilme
Zebra | FH Hagenberg (2015), Regie: Florian Peinsold
Luisa | FH Hagenberg (2015), Regie: Sarah Schütz
Ad-Venture | 
FH Hagenberg (2014), Regie: Christopher Lindner, Patrick Wagesreiter, Michaela Wiesinger
Force | 
Bewerbungsfilm (2013), Regie: Daniela Löw
In mir Winter | Filmakademie Wien (2012), Regie: Anna Kirst
Zahltag | SAE Wien (2011), Regie: Lisa-Maria Zink
Got balls? | Filmakademie Wien (2009), Regie: Marie-Thérèse Zumtobel
Rot
 | Filmakademie Wien (2009), Regie: Monja Art
Things happen | SAE Wien (2008), Regie: Birgit Hajek

Comments are closed.