Über mich

Nach einem abgeschlossenen Studium der Theater-, Film und  Medienwissenschaft an der Universität Wien habe ich eine Schauspielausbildung an der Schauspielschule Krauss begonnen, die ich 2010 abgeschlossen habe.

Seither habe ich u.a. im Schuberttheater Wien und in zahlreichen Produktionen im Theater Spielraum in der Kaiserstraße gespielt. Die letzten Sommer habe ich im wunderbaren Weinviertel beim Märchensommer Niederösterreich verbracht (Regie: Nina Blum), wo jedes Jahr ein interaktives Wandermärchen mit Musik im Schloss Poysbrunn zu sehen ist. Bislang war ich bereits ein mutiger Indianerjunge, ein bücherfressendes Schlossgespenst, ein wunderschöner Elf und ein durchgeknallter Hutmacher.

Eines meiner Herzensprojekte ist Lesetheater für Kinder und Jugendliche: Mit dem Theaterverein Mopkaratz schreibe, probe und produziere ich seit 2012 Lesetheaterstücke, die sich als Kunstform zwischen Literatur und Theater bewegen, in der lesend gespielt und spielend gelesen wird, begleitet von eigens komponierten Liedern, die live performt werden. Mit einem Repertoire von derzeit 4 Stücken toure ich mit meinen Kolleginnen und Kollegen quer durch Österreich.

Comments are closed.