Bonjour Tristesse (2017)

Kommentare deaktiviert für Bonjour Tristesse (2017) Auftritte

Theater Spielraum, Wien,
Premiere: 20. April 2017.

BONJOUR TRISTESSE

in einer Bearbeitung von Kurt Waller nach dem gleichnamigen Roman von Francoise Sagan,

Rolle: Cyril

Die siebzehnjährige Cécile, ihr jugendlicher Vater und seine derzeit aktuelle Geliebte verbringen einen sorglosen Sommer am Meer. Als eine alte Freundin von Céciles Mutter auftaucht, fürchtet Cécile nicht nur  um die Idylle des Sommers, sondern auch um ihre Freiheit und Selbstbestimmtheit. Sie spinnt daher eine raffinierte Intrige, um die Frau wieder loszuwerdeng. Doch dadurch breitet sich ein neues, bisher fremdes Gefühl in ihraus: die Traurigkeit.

„Bonjour Tristesse“ war 1954 der Erstlingsroman und Sensationserfolg der blutjungen Francoise Sagan, wenig später von Otto Preminger verfilmt. In der Bühnenversion von Ulrich Waller setzt Regisseurin Katharina Köller ihren Schwerpunkt auf die Ignoranz der „armen, abgestumpften Rasse der Genussmenschen“.

mit Johanna Hainz, Christian Kohlhofer, Nicole Metzger, Sandra Riedl und Reinhardt Winter.

Inszenierung: Katharina Köller
Bühne: Dimiter Ovtcharov
Kostüm: Anna-Miriam Jussel
Licht: Tom Barcal
Foto: Barbara Pálffy

http://www.theaterspielraum.at/

Premiere: Donnerstag, 20. April 2017, 19:30
Vorstellungen: 21. April bis 13. Mai 2017, Dienstag bis Samstag, 19:30

  • © Barbara Pálffy
  • © Barbara Pálffy
  • © Barbara Pálffy
  • © Barbara Pálffy
  • © Barbara Pálffy

Comments are closed.